Amalgamsanierung

Tauschen Sie Ihr Amalgam gegen zahnfarbenen Zahnersatz

Viele Menschen möchten alte Amal­gam­fül­lungen aus gesund­heit­li­chen und ästhe­ti­schen Gründen gegen weiße und unbe­denk­liche Füllungen austau­schen lassen. Sowohl Kunst­stoff, als auch Kera­mik­fül­lungen und Inlays bieten viele Vorteile, sind nicht schad­stoff­be­lastet und sehen natür­li­cher und besser aus.

Wir bieten Ihnen eine unkom­pli­zierte Amal­gam­sa­nie­rung als sichere und einfache Behand­lung, damit Sie wieder ein besseres Mund­ge­fühl haben. Unser Spezia­list Markus Lötze­rich kann bei passenden Bedin­gungen Amalgam in einer Sitzung gegen weiße Keramik austauschen.

Amalgamfüllungen sicher gegen weiße Zahnversorgungen wechseln

Wir zeigen Ihnen alle nötigen Behand­lungs­schritte, um das Amalgam sicher und unkom­pli­ziert zu entfernen. Das Queck­silber ist in anor­ga­ni­schen Verbin­dungen, wie mit Metall, nicht gefähr­lich, da der Körper es so nicht aufnehmen kann.

Wir benutzten eine spezi­elle Absau­gung, die durch höheren Luft­strom direkt am Zahn Amal­gam­reste absaugt. Bei uns wird Amalgam unter Wasser­küh­lung ausge­bohrt, weshalb von vorne­herein kein Queck­sil­ber­dampf entstehen kann. Zusätz­lich kann man den betrof­fenen Zahn durch einen Koffer­damm, einen Spann­gummi auf einem Metall­rahmen, isolieren.

Warum ist es sinnvoll alte Amalgamfüllungen zu ersetzen?

Wie jedes Mate­rial nutzt sich auch eine Amal­gam­fül­lung mit der Zeit ab. Es besteht die Möglich­keit, dass Ihre Zähne mit alten Amal­gam­fül­lungen bei hoher Kaube­las­tung brechen. Eine Amal­gam­fül­lung haftet nicht am Zahn, sondern muss unten an der Zahn­wurzel breiter sein, damit sie im Zahn hält.

Der Zahn­arzt muss also, um die Veran­ke­rung des Amal­gams zu gewähr­leisten,  mehr Zahn­sub­stanz wegbohren, als nötig wäre. Dadurch wird der Zahn an dieser Stelle geschwächt und das Risiko, das er bricht, erhöht. Bei älteren Amal­gam­fül­lungen sollten Sie deshalb in regel­mä­ßigen Abständen Ihren Zahn­arzt aufsu­chen, um den Zustand der mit Amalgam gefüllten Zähne über­prüfen zu lassen. Gerne bieten wir Ihnen indi­vi­du­elle Amal­gam­sa­nie­rungen, bei der wir durch die neue CEREC-Tech­no­logie alle „Plomben“ an einem Tag durch zahn­far­bene Versor­gungen ersetzen.

Kontaktformular

Sollten Sie Fragen haben, dann teilen Sie es uns gerne über dieses Formular mit.
Inner­halb der nächsten 48 Stunden werden wir uns bei Ihnen melden.

  • Dieses Feld dient zur Vali­die­rung und sollte nicht verän­dert werden.

Kontakt

+49 (0)7751 — 74 74

Öffnungszeiten

Mo. Di. Mi. Do.08:00 Uhr — 18:00 Uhr
Fr.08:00 Uhr — 16:00 Uhr

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden